SPD Schlitzerland

SPD Schlitzerland

Informationsbedarf zur Kulturhalle

SPD-Fraktion fragt nach

Schlitz. Die neu entstehende Kulturhalle auf dem ehemaligen Brauereigelände sorgt nach wie vor für Gesprächsstoff.  Mal ist von einem verzögerten Baufortschritt die Rede und ein andermal geht es um den schon länger andauernden Rechtstreit. Die SPD-Fraktion im städtischen Parlament bemüht sich um Aufklärung.

Der Eingangsbereich zum Naherholungsgebiet
Parlamentarische Initiativen der SPD-Fraktion

Antrag „Naherholungsgebiet Damenweg“

Schlitz Für die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung hat die SPD-Fraktion des städtischen Parlaments erneut verschiedene Initiativen vorbereitet. Ein Antrag beschäftigt sich mit der Zukunft des Naherholungsgebiets am Damenweg. Sein Wortlaut:

Ein klarstellender Kommentar zu den Grundsteuerbescheiden

SPD-Fraktion nimmt Stellung

Schlitz. In den letzten Tagen sind aus dem Rathaus die neuen Grundsteuerbescheide zugestellt worden. Seitdem stehen die Telefonanschlüsse bei den Mitgliedern der SPD-Fraktion nicht mehr still. Die Sozialdemokraten sehen sich zu einer Stellungnahme genötigt, um einiges geradezurücken.

Städtische Finanzpolitik in der Kritik

Kommunalaufsicht findet deutliche Worte

Schlitz. Die parlamentarischen Beratungen des städtischen Haushalts für das Jahr 2023 wurden in der Stadtverordnetenversammlung kontrovers geführt. Im Ergebnis fand das Zahlenwerk die Zustimmung lediglich der Mehrheitsfraktion.

Rege Bautätigkeit an der sog. Kulturhalle
Ehemaliges Brauereigelände in der Diskussion

SPD-Fraktion beantragt öffentliche Informationsveranstaltung

Schlitz. Mit einem parlamentarischen Antrag setzt die SPD-Fraktion im städtischen Parlament die Zukunft des ehemaligen Brauereigeländes erneut auf die Tagesordnung. Den Bürgerinnen und Bürgern soll Gelegenheit gegeben werden, sich über den gegenwärtigen Stand der Planungen zu informieren und auch mit Anregungen zu beteiligen.