SPD Schlitzerland

SPD Schlitzerland

Wie geht’s weiter mit dem Bauernhofkindergarten?

SPD-Fraktion wünscht Auskunft

Schlitz. Es ist still geworden in der Diskussion um einen möglichen Bauernhofkindergarten in der Burgenstadt. Nach anfänglichen Wortmeldungen, die allesamt wohlwollendes Interesse erkennen ließen, herrscht seit langem Schweigen im Wald. Die SPD-Fraktion des städtischen Parlaments wünscht nun Auskunft vom Magistrat.

Impftermine auch in Schlitz möglich?

SPD-Initiative im Magistrat

Schlitz. Die öffentliche Debatte wird landesweit gegenwärtig von der Impfproblematik beherrscht. Ein allseits zufriedenstellendes Organisationskonzept existiert aber nicht. Die Schlitzerländer Sozialdemokraten suchen nach Verbesserungsmöglichkeiten vor Ort.

Die sanierte Ortsmitte von Unter-Schwarz
Schlechte Nachrichten für Unter-Schwarz und Pfordt

Schwarz-grüne Landesregierung lehnt Härtefall-Fonds ab

Schlitz. Seit rund zehn Jahren diskutiert das Schlitzerland über die Straßenbeitragssatzung und ihre Folgen. Die Debatte scheint nun ihr vorläufiges Ende erreicht zu haben. Das Antwortschreiben der hessischen Landesregierung an den Magistrat der Burgenstadt lässt keine andere Schlussfolgerung zu.

Fahrdienst zum Impfzentrum auf der Agenda

SPD-Initiative im Magistrat

Schlitz. Am letzten Wochenende absolvierte die SPD-Fraktion des städtischen Parlaments ihre diesjährige Haushaltsklausur. Traditionell steht dabei die aktuelle kommunalpolitische Situation insgesamt auf der Tagesordnung.

Ortvorsteher Walter Schaaf begrüßt die Sozialdemokraten
SPD-Fraktion vor Ort

Frust und Fragen in Bernshausen

Schlitz. Auf ausdrücklichen Wunsch des Ortsbeirats von Bernshausen besuchten kürzlich einige Mitglieder der SPD-Fraktion des städtischen Parlaments den Stadtteil. Im Rahmen eines ausgiebigen Gedankenaustausches kamen die aktuellen Anliegen des Ortsbeirats zur Sprache.