Verschlimmbesserte Herrngartenstraße

Veröffentlicht am 16.07.2019 in Presse

SPD-Fraktion vor Ort

SPD-Fraktion on Tour

Schlitz. Im Rahmen ihrer Sommertour 2019 nahm die SPD-Fraktion in der Kernstadt auch die Herrngartenstraße in Augenschein. Die von „Hessen Mobil“ kürzlich durchgeführten Ausbesserungsarbeiten stoßen bei Mitbürgern auf Unverständnis.

Verkehrsprobleme in der Kernstadt stehen in letzter Zeit häufiger auf der kommunalpolitischen Tagesordnung. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei die Straße „Im Grund“ und die „Herrngartenstraße“ ein. Überhöhte Geschwindigkeiten und der Verkehrslärm heißen die Ärgernisse. Um Abhilfe zu schaffen, werden nicht selten Geschwindigkeitsbegrenzungen und eine Erneuerung der Fahrbahndecken gefordert.

An der Herrngartenstraße sind vor einigen Tagen offenbar Ausbesserungsarbeiten vorgenommen worden. Das Resultat ist allerdings wenig erfreulich. Interessierte Bürger nennen es bereits eine „Verschlimmbesserung“, die zu weiteren Unebenheiten in der Fahrbahndecke geführt hat. „Da muss die Stadtverwaltung bei Hessen Mobil wohl noch einmal vorstellig werden“, bemerkte dazu Fraktionsvorsitzender Frank Döring und erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass für die Reparatur der städtischen Straßen auf Betreiben der SPD-, BLS- und FDP-Fraktion in diesem Jahr 100.000 € mehr zur Verfügung stehen.