SPD-Fraktion auf Sommertour 2019

Veröffentlicht am 08.07.2019 in Lokalpolitik

Informationen aus erster Hand

Schlitz. Vor einigen Tagen starteten die Sozialdemokraten aus der Stadtverordnetenversammlung der Burgenstadt ihre diesjährige Sommertour. Ziel ist es, die parlamentarische Sommerpause zu nutzen, um aktuelle und wiederkehrende Fixpunkte der kommunalpolitischen Diskussion in Augenschein zu nehmen und Informationen aus erster Hand zu sammeln.

Eine der ersten Anlaufstellen war diesmal erneut das städtische Freibad. Für die SPD-Fraktion gehört es zum unverzichtbaren Teil der heimischen Infrastruktur. Dass es in die Jahre gekommen ist und saniert werden muss, steht außer Frage. Die Sozialdemokraten begleiten deshalb wohlwollend jedes kommunalpolitische Bemühen, eine tragfähige Lösung zu finden.

Erfreut zeigten sich die Mitglieder der SPD-Fraktion über die positive Resonanz, die kürzlich die von den städtischen Werken organisierte Poolparty gefunden hatte. Ralf Susemichel, auf den das Projekt über eine parlamentarische Initiative der SPD-Fraktion zurückgeht, betonte in diesem Zusammenhang nochmals, dass ähnliche Veranstaltungen durchaus häufiger durchgeführt werden könnten. Denkbar wäre etwa, im Schwimmbad auch ein Open-air-Kino oder vergleichbares anzubieten.