Aufwertung für das Neubaugebiet Queck

Veröffentlicht am 07.08.2020 in Presse

Neuer Kinderspielplatz nimmt Formen an

Schlitz. Familienfreundlichkeit als Maxime der Kommunalpolitik zeigt sich nicht nur in ausreichend verfügbarem Bauland zu angemessenen Preisen. Die Belange der Kinder dürfen dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen.

In Queck konnte während der letzten Jahre eine beachtliche Bautätigkeit beobachtet werden. Nun ist auch der Anfang bei einem neuen Kinderspielplatz gemacht. Die SPD-Fraktion im städtischen Parlament hat eine derartige Politik immer aktive vorangetrieben und wohlwollend begleitet.

Kinderspielplätze in Neubaugebieten sind immer mehr als nur Plätze zum Spielen. Sie entwickeln sich schnell zu Nachbarschafts- und Kommunikationstreffpunkten. Das fördert den Zusammenhalt. Häufig kommt auch Eigeninitiative dazu. Sie ist dann sichtbarer Ausdruck der Identifikation mit dem sozialen Umfeld.