Wird in Schlitz bald wieder Bier gebraut?

Veröffentlicht am 19.06.2018 in Lokalpolitik

"Der Magistrat wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit der Schlitzer Destillerie die Möglichkeit der Einrichtung und des Betriebs einer Hausbrauerei mit Gaststätte in den Räumlichkeiten der ehemaligen Auerhahn-Brauerei zu prüfen (Machbarkeitsstudie). Über das Ergebnis der Prüfung ist der HFWA zeitnah zu informieren."

So lautet der Antrag der SPD-Fraktion im städtischen Parlament, über den während der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung beraten wurde. Die Initiative fand die einstimmige Unterstützung aller Abgeordneten. Nun bleibt abzuwarten, ob in Schlitz zuküftig vielleicht wieder Bier gebraut wird.